Unsere Zusammenarbeit mit der dänischen Einrichtungsmarke HAY wertet den Sonos One Smart Speaker auf eine Art und Weise auf, die man mit einem Software-Update nicht erreichen kann: durch fünf neue, handverlesene Farben aus der HAY-Farbpalette 2018.

 

„Mit Farben verhält es sich wie mit Essen oder Gerüchen“, sagt Tad Toulis, Vice President of Design bei Sonos. „Sie sind ein großartiges Tool, wenn es darum geht, Erinnerungen hervorzurufen – und die können von Person zu Person ganz unterschiedlich ausfallen.“ Warum also, könnte man sich fragen, verwendet Sonos nicht generell Farben für das Design seiner Speaker?

„Ich würde sagen, Schwarz und Weiß sind Farben“, lacht Toulis. „Wir haben uns entschlossen, verschiedene Farbtöne als Ausdruck für herausstechende Produkte wie eine Limited Edition zu nutzen. Wenn etwas komplett weiß oder schwarz ist, ist die Optik einheitlicher – es wirkt wie ein Einrichtungsobjekt im Zuhause. Wir möchten simplistische Objekte entwerfen, die sich in den Lebensalltag einfügen und nicht zu viel Aufmerksamkeit auf sich ziehen.“

Um nach Schwarz und Weiß noch einen Schritt weiter zu gehen und im Wohndesign die Beziehung zwischen Sound und Farbe zu erforschen, hat sich Sonos mit der bekannten dänischen Einrichtungsmarke HAY zusammengetan. Wir haben die unverwechselbare HAY-Farbpalette 2018 hergenommen und experimentiert: Wie können wir einen unserer Speaker in Farbtöne hüllen, die sich schön und dezent in das Zuhause der Menschen einfügen? Obwohl es einfach klingen mag: Einem Speaker Farbe zu verleihen, ist doch ein ziemlich komplexer Prozess.

„Damit alle Metall- und Kunststoffteile des Speakers zusammenpassen, braucht es einige Experimente und Anpassungen“, sagt Toulis. „Man arbeitet mit verschiedenen Materialien, verschiedenen Farbaufbringungsprozessen und sogar mit verschiedenen Farbmethoden und -zusammensetzungen. Die verschiedenen Teile optisch einheitlich zu machen – das erfordert großen Aufwand.“

Doch das alles hat sich gelohnt: Im April 2018 zeigten HAY und Sonos zum ersten Mal die HAY Sonos One Limited Edition Kollektion auf der Mailänder Designmesse. Dort gewährten Mette und Rolf Hay, die Gründer von HAY, zusammen mit Sonos einen ersten Blick auf die Speaker in fünf neuen Farben, ausgesucht von Mette Hay persönlich.

„Für mich ist Farbe eines der wichtigsten Werkzeuge im Designprozess“, erklärt Mette Hay. „Ich glaube, dass jedes Objekt seine eigene Farbpalette hat. Ich könnte für einen Stuhl und ein Porzellanstück nicht die gleichen Farben verwenden, aber beide Objekte können trotzdem miteinander harmonieren und schön aussehen. Als ich anfing, an den Farben für Sonos zu arbeiten, wusste ich genau, was wir brauchen.“

Die daraus resultierende Farbpalette – Vibrant Red, Forest Green, Pale Yellow, Light Grey und Soft Pink – wurde mit großer Sorgfalt ausgesucht.

„Mit Farben verhält es sich wie mit Essen oder Gerüchen. Sie sind ein großartiges Tool, wenn es darum geht, Erinnerungen hervorzurufen.“
– Tad Toulis, Vice President of Design bei Sonos

„Wir wollten Farben kreieren, die jeder mag“, erklärt Hay. „Ich wähle Farbtöne nach Situationen und der Verwendung eines Produkts aus.“

„Jede Farbe muss mit einem bestimmten Platz harmonieren“, fügt sie hinzu. „Der gelbe Farbton wurde durch Küchen und Badezimmer inspiriert, wo Gegenstände oft in hellen Farben gehalten sind, [hergestellt aus Materialien wie] Edelstahl und Porzellan.“

„Für Grün wollten wir etwas, das aussieht wie eine Pflanze auf der Fensterbank. Auch hier könnte man den Speaker platzieren und integrieren“, sagt sie. „Bei Hellgrau war es wichtig, den richtigen neutralen Farbton zu finden, der an den Arbeitsplatz ebenso wie ins Zuhause passt. Pink ist für Personen gedacht, die sich für Fashion im weitesten Sinne interessieren. Dieser Farbton ist gerade in vielerlei Hinsicht ein Must-Have.“

Als letzte Farbe wurde Vibrant Red für die Kollektion ausgewählt. „Rot ist so eine wichtige Farbe für Einrichtungsgegenstände. Wir wollten eine kultige Nuance, die auch gut zu unserem New Order Regal von Stefan Diez passt.“

Die Farbauswahl stand also – nun ging es um die aufwendige Umsetzung. „Wir mussten einen Kunststoff herstellen, der speziell für diese Farben geeignet war“, erklärt Toulis. „Wir konnten nicht einfach einen weißen oder schwarzen Speaker anmalen.“

Da sowohl Sonos als auch HAY auf eine lange Tradition anspruchsvoller Fertigung zurückblicken, entwickelte das Team – basierend auf bestehenden Erfahrungswerten – das notwendige Werkzeug, um die Farben und Materialien aufeinander abzustimmen. „Wir mussten farbiges Kunstharz im Spritzgussverfahren verarbeiten, um die gewünschte Farbe zu erhalten. Es gab beispielsweise keine andere Möglichkeit, um von Weiß oder Schwarz zu Rot zu gelangen“, sagt Toulis. „Das ist das Komplizierte und Raffinierte an Farbe. Es kommt ganz darauf an, wie das Licht auftrifft, auf die Grundierung und die Technik.“

Als die verschiedenen Materialien aufeinander abgestimmt waren, konnte das Team ausprobieren, wie die Speaker in verschiedenen Umgebungen wirkten – und natürlich im Zusammenspiel mit den Produkten von HAY. Die schlussendliche Kollektion offenbart die Vorteile von Mette Hays intuitivem Ansatz beim Design und der Vorstellung, wie Farbe ein Zuhause mit Leben erfüllen kann.

„Wir wollten Farben kreieren, die jeder mag.“
– Mette Hay

„Farbe zieht Aufmerksamkeit auf ein Produkt – man sieht es sich genauer an“, sagt Toulis. Die Herausforderung beim Sonos One ist: Er wurde entwickelt, um mit dem Hintergrund zu verschmelzen. Dafür sorgen die glatte Oberfläche, die zurückhaltende Form, die eingelassenen Knöpfe und die dezente LED-Statusanzeige.

„Er sollte quasi verschwinden“, sagt Toulis über das Design des Speakers. „Aber in dem Moment, wenn man den Speaker genauer ansieht, sollen die Details zum Vorschein kommen: So auch die Farben, die man normalerweise bei Tech im Zuhause selten sieht. Wir wollen, dass gewisse Dinge auffallen: zum Beispiel die handverlesenen Farbtöne oder das harmonische Zusammenspiel der Einzelteile.“

„Diese Speaker verdienen es, vollwertiger Bestandteil der Einrichtung zu sein“, sagt Hay. Und genau wie andere Einrichtungsgegenstände spielen funktionelle Elemente eine wichtige Rolle im Hinblick auf das Look and Feel eines Raums. In diesem Fall ist Sound ein solches Element – eines, das gelegentlich vergessen wird, weil man es nicht sehen und anfassen kann.”

„Sound ist definitiv ein Zeichen von Leben im Zuhause“, sagt Hay. “Diese farbintensive Kollektion rückt die Wirklichkeit mit einem ganz neuen Akzent in den Vordergrund.”

Die HAY Sonos One Limited Edition ist ab 5. November in fünf verschiedenen Farben erhältlich.
Du kannst dein Modell jetzt vorbestellen.

Dieser Beitrag ist auch erhältlich in: en-au da es fr it ja-jp nl no sv en-gb en