Google Assistant kommt auf Sonos – ein Update

Während wir ursprünglich geplant hatten, die Sprachsteuerung bereits 2018 zur Verfügung zu stellen, brauchen wir doch noch etwas mehr Zeit, um unserem Qualitätsanspruch an die User Experience gerecht zu werden. Wir planen jetzt einen Termin für 2019 und machen weiterhin gute Fortschritte.

 

Wer uns unterstützen möchte und bereit ist, etwas Zeit und Mühe zu investieren, kann sich für unsere private Beta bewerben. Alle Beta-Tester sollten mindestens 14 Stunden pro Woche Musik hören, die Sprachsteuerung mit 10 Sprachbefehlen pro Tag nutzen und auf Umfragen innerhalb von 72 Stunden antworten.

Sobald wir in den kommenden Wochen alle Bewerbungen geprüft haben, werden wir die User Experience zunächst in einigen hundert Haushalten und in den kommenden Monaten in einigen tausend Haushalten auf Herz und Nieren testen. Dadurch wollen wir bereits vor der Markteinführung wichtiges Feedback von Usern erhalten.

Wir freuen uns sehr, dass Google Assistant bald auf Sonos verfügbar sein wird. Und tatsächlich ist das eine der am häufigsten gestellten Fragen von Usern, Presse und auf Social Media Plattformen: Wann wird Google Assistant auf Sonos verfügbar sein? Das nehmen wir uns zu Herzen. Zusammen mit Google haben wir viel gelernt und große Fortschritte gemacht. Wir sind zuversichtlich, dass sich das Warten lohnt.

Wir halten euch auf dem Laufenden und freuen uns darauf, Anfang 2019 ein weiteres Update mit euch zu teilen.

Dieser Beitrag ist auch erhältlich in: en-au da es fr it ja-jp nl no sv en-gb en