AirPlay 2 ist da: 5 neue Funktionen für das Sonos System

Es ist so weit: AirPlay 2 auf Sonos bietet dir ganz neue Hörerlebnisse und mehr mit deinem Home Sound System.

 

Wenn du dir deinen Lieblings-Streamingdienst wie einen riesigen Plattenladen (oder eine riesige Videothek) vorstellst, dann ist Sonos das gigantische Kaufhaus, in dem sie sich befinden: Dort findest du einfach und schnell nahezu alle Inhalte, die du dir wünschst. Auf der Sonos Plattform gibt es über 80 Streamingdienste, unzählige Songs, Podcasts, TV-Sendungen, Filme, Radiosendungen u. v. m. In wenigen Steps kannst du darauf zugreifen und deinen Lieblings-Content in glasklarem, raumfüllendem Sound im ganzen Zuhause hören.

Wir wissen, dass das Sonic Internet, also die Menge an digitalem Audio-Content geradezu explodiert – und dein Hunger danach ist noch lange nicht gestillt. Es gibt immer mehr zum Streamen. All das möchten wir dir auf Sonos möglichst einfach zugänglich machen. Darum freuen wir uns, die neueste Erweiterung für die Sonos Plattform zu präsentieren: AirPlay 2.

Mit AirPlay 2 kannst du ganz einfach jeden Sound direkt von deinem iPhone oder iPad auf alle Speaker streamen, die mit AirPlay kompatibel sind. (Das sind dier Sonos One, die Beam, die Playbase und die zweite Generation des Play:5)

Höre mehr von deinen Lieblings-Apps laut auf Sonos.

Mit AirPlay 2 kannst du den Sound von jeder AirPlay-kompatiblen iOS App auf Sonos hören. Eine weitere Möglichkeit also, Inhalte von Diensten wie Apple Music, Spotify, Audible, und vielen mehr, auf deinen Sonos Speakern abzuspielen. Mit AirPlay kannst du auch Sound von diversen Content Apps und Diensten hören: Wenn die App ein AirPlay-Icon hat, kannst du sie über Sonos streamen.

Steuere Sonos mit Siri von deinem iPhone oder iPad.

Mit der Einrichtung von AirPlay 2 auf Sonos schaltest du ein weiteres tolles Feature frei: Dann kannst du sofort Apple Music über Siri auf deinen Sonos Speakern steuern. Sag Siri über dein iPhone oder iPad, was du wo hören willst. Probiere mal „Hey Siri, spiele Beats 1 Radio im Schlafzimmer.“ Oder „Hey Siri, mach im Wohnzimmer lauter.“

Es ist einfach einzurichten: Öffne die Home App, wähle das Pluszeichen und tippe auf ‚Gerät hinzufügen‘. Wähle ‚Code fehlt bzw. kann nicht gescannt werden‘ aus. Tippe auf den Sonos Speaker, den du hinzufügen möchtest. Stelle sicher, dass er den gleichen Namen verwendet wie in der Sonos App, sobald er hinzugefügt wurde. Tippe auf ‚Fertig‘.

Auf dem iPhone oder iPad ansehen. Über Sonos hören.

Mit AirPlay kannst du Videos über Apps wie YouTube, Netflix und so weiter ansehen und den Sound in deinem ganzen Zuhause über Sonos laufen lassen.

Mach es dir mit deinem iPad und einer Folge deiner Lieblingsserie im Bett gemütlich. Dein Sonos One (oder noch besser: ein Stereo-Paar) sorgt für atemberaubenden Klang. Zeig deinen Freunden ein witziges YouTube-Video auf deinem iPhone. Die Pointe kommt bei dem großartigen Sound deiner neuen Sonos Beam gleich noch besser rüber.

Wechsle zwischen Sprachassistenten — oder anderen Möglichkeiten, Sonos zu steuern.

Mit Siri kommt jetzt ein weiterer Sprachassistent hinzu, über den du die Musik für dein Home Sound System steuern kannst. Du musst dich aber nicht für einen Sprachassistenten entscheiden. Steuere Sonos, ganz wie du willst.

Spiele Musik mit Siri ab – und ändere die Lautstärke oder überspringe einen Song mit Alexa. Das funktioniert mit dem Sonos One, der Beam und jedem anderen Alexa-fähigen Sonos Gerät (dafür musst du nur den Sonos Skill auf deinem Amazon Echo Device aktivieren).

Natürlich kannst du jederzeit wieder zurück zur Sonos App wechseln – oder jedem anderen Dienst, der direkt integriert oder über AirPlay mit Sonos verknüpft ist. Starte die Musik, wie du willst. Steuere sie, wie du willst.

Erlebe AirPlay 2 für das komplette Sonos System.

Im Moment wird AirPlay 2 für den Sonos One, die Beam, die Playbase und den Play:5 unterstützt. Mitreißenden Sound über AirPlay kannst du auch mit Speakern wie der Playbar oder dem Play:1 genießen, die nicht mit AirPlay kompatibel sind. Einzige Voraussetzung: Du musst sie mit einem unserer neueren Geräte mit AirPlay 2-Kompatibilität in der Sonos App gruppieren.

 

Hast du Fragen zum Einrichten von AirPlay 2 auf Sonos? Oder gibt es dabei Probleme? Dann wende dich gerne an unseren Kunden-Support.

Dieser Beitrag ist auch erhältlich in: en-au da es fr it ja-jp nl no sv en-gb en