Dieser Beitrag ist auch erhältlich in: en en-au cn

Unser Besuch bei Anna ist der Auftakt zu einer besonderen Zusammenarbeit von Freunde von Freunden und Sonos. Unsere Mission: die Freude am Musikhören feiern, das stille Zuhause erwachen lassen, und Kreativität in alle Bereiche unseres Lebens bringen.

 

Anna, a. k. a. „Anna T-Iron”, wurde mit handgemalten Illustrationen, typografischem Design und Logos bekannt.

 

Anna, a. k. a. „Anna T-Iron”, wurde mit handgemalten Illustrationen, typografischem Design und Logos bekannt. Heute lebt sie in Hamburg und arbeitet an einer Vielzahl von Projekten – von der Entwicklung von Corporate Identities bis zu großflächigen Wandbildern an öffentlichen Plätzen.

„Viel Auswahl gab es nicht: Entweder warst du Hip-Hop oder Techno. Und ich war eben mehr Hip-Hop als alles andere.“

Auch, wenn man es ihrer Sprache kaum anmerkt: Anna ist Ostfriesin, geboren in der 40.000-Einwohner-Stadt Aurich. Dort machte sie auch erste Erfahrungen mit Graffiti und Hip-Hop.

„Es gab in Ostfriesland damals wirklich eine nice Hip-Hop-Szene. Wahrscheinlich gerade, weil es sonst einfach nicht wirklich viel zu erleben gab, hat sich in meiner Generation jeder über Musik-Kultur identifiziert. Viel Auswahl gab es nicht: Entweder warst du Hip-Hop oder Techno. Und ich war eben mehr Hip-Hop als alles andere.“

Die Musik, die sie während ihrer ersten Projekte begleitete, begleitet sie auch heute noch. Sie spielt eine entscheidende Rolle für ihre Kreativität.

 

Ich nehme über die Musik viel Inspiration auf.

 

„Bei mir läuft immer Musik, außer wenn ich einen Film gucke. Da ist natürlich eine gute Anlage auch nicht unwichtig. Ich nehme über die Musik viel Inspiration auf. Wenn ein Tag so beschissen verregnet ist wie der heute, dann höre ich einfach positive Musik – und dann kommt die gute Laune.“

Anna erinnert uns, dass laut Musikhören nicht nur ein stilles Zuhause belebt, sondern auch ihre Kreativität anfeuert. Sie ist in der glücklichen Lage, ihr Arbeitsleben und ihr Zuhause so zu gestalten, wie sie es will: eine Wohnung voller Pflanzen, zwei Kaninchen, unzählige Scribbles an der Wand und lässige Musik den ganzen Tag.

 

Illustratorin Anna Eisenhauer bei der Arbeit.